KUNSTRAUM-SPREEWALD

 

Kommunale und kreisübergreifende Vernetzung schafft neue Dachmarke


Die aquamediale, das Spreewaldatelier und die SPEKTRALE sind die stabil gewachsenen
Kunstprojekte, die zu einer innovativen kommunalen Vernetzung beitragen. Unter der neuen Dachmarke “KUNSTRAUM-SPREEWALD” öffnet sich der Spreewald zukünftig noch engagierter als Raum für alle Künstlerinnen und Künstler, sowohl regional als auch international.

 

Die Motivation zur Durchführung des Spreewaldateliers in Lübbenau, der aquamediale in
Lübben und der SPEKTRALE in Luckau galt von Anfang an nicht nur dem Ziel, Kunst an
Bewohner zu transportieren, sondern Kunst von Künstlern aus Europa und der ganzen Welt in
der Spreewaldregion zu etablieren.  Die Stärkung der Wirtschaftskraft der regionalen Künstlerszene geht dabei einher mit Schaffung einer außergewöhnlichen Dachmarke, die Kunst in den einzigartigen Landschafts- und Kulturraum integriert.

 

Unter der Dachmarke “KUNSTRAUM-SPREEWALD” werden zukünftig alle Veranstaltungen noch besser vernetzt und gemeinsam in der Hauptstadtregion präsentiert und vermarktet.

Die Schaffung dieser Angebote dient der Entwicklung des ländliches Raumes und stärkt
kreisübergreifend regionale Identität. 

 

 

Folgende Liste beinhaltet wichtige Links, die Sie interessieren könnten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Freunde der LÜBBENAUBRÜCKE e.V.